Jahreshauptversammlung 2018

foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Kontakt :
Tel.+39 335 124 91 55
e-mail: info@rtmeran.com

Am vergangenen Samstag, 3. März fand die Jahreshauptversammlung des RACING TEAM MERAN im Raiffeisenhaus von Lana statt. Knapp 100 Mitglieder waren der Einladung gefolgt.

Präsident Premstaller Franz und Sprecher Albert Sigi berichteten über die letztjährige Tätigkeit des Vereins und präsentierten die anstehenden Veranstaltungen der kommenden Saison. Kassier Freitag Harri konnte auch heuer wieder einen positiver Kassabericht vortragen.

Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war heuer die Wahl des Vortstandes für die nächsten zwei Jahre. Schon im Vorfeld gab Präsident Premstaller Franz seinen Rücktritt aus dem Vorstand bekannt.

Aus 11 Kandidaten wurden die 9 neuen Vorstandsmitglieder gewählt, die auch anschließend die neue Amtseinteilung bekannt gaben.

 Der neugewählte Vorstand besteht aus:

  • Freitag Harald jun. - Präsident
  • Premer Andreas -Vize – Präsident und Kassier
  • Pfitscher Florian- Schriftführer
  • Colleselli Karl
  • Kuen Bernhard
  • Mayr Roland
  • Marchegger Ronny
  • Geiser Markus
  • Krezdorn Florian

 

Ein weiterer Höhepunkt war die Ehrung des scheidenden Präsident Premstaller Franz für seine langjährige Tätigkeit im Vereinsvorstand ( 22 Jahr Vorstandsmitglied und 18 Jahre Präsident ).

Natürlich durfte die Pilotenprämierung nicht fehlen.

Mayr Roland ist Vereinsmeister 2017, gefolgt von Ladurner Felix und Freitag Harri.

Bei den Damen konnte sich Leiter Julia vor Oberhofer Eva behaupten.

Bei den Karts 125/250 siegte Unterholzer Benno vor seinem Vater Unterholzer Heinz – und Freitag Hermann bei den Kart 60.

Platz Eins bei den Bergrennfahrern, mit 8 gefahrenen Rennen belegte Gasser Markus, vor Marchegger Ronny und Freitag Harri.

In der Kategorie Bergslalom fuhr Gurschler Roman eine sensationelle Saison (2.Platz in der Trentino – Veneto Meisterschaft) und belegte Platz Eins mit 7 gefahrenen Rennen vor Marchegger Ronny und Gasser Markus.

In der Kategorie Autoslalom Ausland (Nordtiroler Autoslalommeisterschaft) siegte Egger Tobias vor Geiser Markus und Mayr Roland.

In der Kategorie Bergrennen Oldtimer heißt der Vereinsmeister Premer Andreas, Pfitscher Florian und Kuen Bernhard belegten die weiteren Plätzen

Slalom Oldtimer Vereinsmeister wurde Hillebrand Urban vor Pfitscher Florian und Gufler Michael.

Das RACING TEAM MERAN bedankt sich bei all seinen Mitgliedern und Sponsoren und wünscht eine erfolgreiche und unfallfreie Saison 2018.